Maximilian Moser - Traditionelle Malerei - mekhz.com

Direkt zum Seiteninhalt
malerei
Malerei
Traditionelle Kunst

In den ersten Zehn Jahren meiner künstlerischen Laufbahn habe ich ausschließlich Schwarz-weiß Studien angefertigt. Nach erlangen eines gut fundierten Verständnis von Licht und Form wandte ich mich der Malerei zu. Aquarell als schwer kontrollierbare Technik, die einen eigenen Willen hat, bietet meiner Art zu zeichnen stets einen guten Kontrast und wurde deshalb schnell zu meinem Medium der Wahl.
Heute wo ich vermehrt auf Leinwand mit Öl und Acryl Farben male, gründet sich meine Arbeitsweise immer noch auf die Aquarelltechnik und ihre Stärke, Lichtstimmungen mit spielerischer Leichtigkeit einzufangen. Inhaltlich finden sich in meinen Bildern kreative Portraits mit Einflüßen aus street und comic art denen dann impressionistische Landschafts Motive folgten.
Was bewegt mich?

Ich erhalte meine Inspiration aus dem täglichen Leben, da mit Kunst zu arbeiten verändert hat wie ich meine Umgebung wahrnehme. Desweiteren mache ich Kurz-trips in Landschaften und Städte und schieße hunderte von Fotos die ich dann zuhause in meinem Studio als Referenz verwende. Meine Motive konzentrieren sich aktuell auf meine Heimat, den Starnberger See und seine Umgebung.
Was mich aber am meisten Inspiriert ist der Wunsch den Betrachter in eine Welt zu entführen in der die Zeit fast stehen geblieben ist, einem "deja vu" ähnlichen Zustand. Ein Künstler zu sein hat die Zeit für mich verlangsamt, auf eine Art und Weise die es mir ermöglicht kleine Dinge zu sehen die andere übergehen. Und ich möchte sie mit meiner Arbeit teilen.
Zurück zum Seiteninhalt